Funktion Hydraulikaggregat

Ein bedeutendes Tätigkeitsfeld unseres Handelns ist der Bereich der Umwelttechnik mit seinen wichtigen Branchen wie: Erneuerbare Energien, Heizkraftwerke, Verwertungsanlagen, Kläranlagen usw. Wir bieten komplette Hydraulikanlagen bestehend aus Pumpenaggregat, Hydraulikleitungen und Zylinder bzw. Hydraulikmotoren.

Der hydraulische Antrieb, Elektromotor mit Zahnradpumpe, ist auf einem 200 Ltr Behälter montiert. Die Ausfahrtrichtung der Zylinder ist durch die Betätigung der Magnetventile gegeben. Ein Druckschalter überwacht zu jeder Zeit den Pumpendruck. Diese Überwachung wird zum Abschalten der Elektropumpe verwendet, wenn die Wartezeit zwischen zwei aufeinander folgenden Zylinderbewegungen länger dauert. Die Temperierung des Öls wird mittels eines Öl-Luftkühlers bewerkstelligt. Ein Thermostat schaltet nach Bedarf den Ventilator des Kühlers ein bzw. aus. Die Überwachung des Ölstandes und der Öltemperatur übernimmt ein Schwimmerschalter mit Thermokontakt. Der Rücklauffilter sorgt für reines Öl.

Bilder1.Bild Aggregat mit Anschlussseite

Bilder2.Bild Aggregat Draufsicht mit Druckschalter